Ideen für einen Junggesellenabschied. JGA

So wird der JGA unvergesslich!

Wer kennt sie nicht, die Filme „Bridesmaids“ oder „Hangover“! Der JunggesellInnenabschied, kurz JGA, ist längst Kult geworden!

Braut und Bräutigam verbringen einen Tag oder ein Wochenende mit den besten Freunden, Kollegen, Verwandten und lassen es nochmal so richtig krachen! Organisiert wird das Event meistens von den Trauzeugen.

Manchmal kann es schwer sein, eine Gruppe, in der sich nicht alle Teilnehmenden gut kennen so richtig in Partylaune zu versetzen. Aber keine Panik – ich hab da was für euch! Macht zusammen die Selfie-Challenge! Die was?

Die Selfie-Challenge ist ein einfaches Spiel mit dem Ziel, möglichst viele und lustige Fotos des Abends zu haben. Und ihr könnt es überall spielen: egal ob bei einer wilden Nacht in der Stadt oder beim Wanderausflug. Alles, was ihr braucht, sind eure Smartphones bzw. eine Kamera und ein bisschen Mut!

Und so einfach ist es:

  1. Team Braut oder Team Bräutigam? Wähl das passende PDF aus und kopier die Vorlage für jeden Teilnehmenden einmal.
  2. Verteile die Zettel am Abend und vergesst nicht, eure Namen draufzuschreiben.
  3. Erledigt so viele Aufgaben wie möglich – die höchste Punktzahl gewinnt!

Wähle als Preis etwas lustiges und günstiges aus. Es geht schließlich um den Spaß und möglichst viele Erinnerungsfotos an die gemeinsame Zeit. Wie wäre eine Quitscheente für die Badewanne, das schrägste Teil, dass der nächste 1-Euro-Shop hergibt oder ein Kilo Weingummi?!

Wir haben zwei Versionen vorbereitet: Team Braut und Team Bräutigam. Einfach auf den entsprechenden Link klicken und speichern!

Ich bin natürlich wahnsinnig neugierig, was ihr draus macht 😉

Tagt uns gern auf Instagram: cutoutme_hannover oder auf Facebook: cutoutme.de

Ich wünsche euch vieeel Spaß und eine unvergessliche Zeit!