Ein gemeinsames Essen

Was feierst du als nächstes?

Das Leben selbst? Deinen Geburtstag? Oder die Wohnungseinweihung?

Es tut gut, alle Lieben um sich herum zu versammeln, gemeinsam Zeit zu verbringen und ein besonders schönes Ereignis zu teilen. Gemeinsam lachen, essen und trinken. Erinnerungen zu schaffen und in ihnen zu schwelgen. Das geht doch sicher nicht nur mir so.

Zur Planung einer Party gehört aber natürlich sehr viel mehr als das Datum festzulegen und die Einladungen auszusprechen.

Je nach Anlass, Jahreszeit, Budget, Anzahl der Gäste und Location musst du unterschiedlich planen. Da nicht nur die Liebe durch den Magen geht, ist die Planung des Buffets besonders wichtig!

Wenn deine Gäste sich selbst noch während der Party eine Pizza bestellen, hast du zu knapp kalkuliert. Wenn du selber noch drei Wochen danach die Reste essen musst oder am Ende die Hälfte weg geworfen wird, hast du zu viel besorgt.

Deswegen habe ich meine Erfahrungen für dich zusammengefaßt und einen Leitfaden entwickelt. Die Anhaltspunkte erleichtern dir die Planung und machen den Abend stressfreier. Trag einfach unten deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein und im Handumdrehen schicke ich dir deine Kopie zu!

Teller und co.

Bei Parties in den eigenen vier Wänden stellt sich schnell die Frage nach Geschirr und co. Denn wer hat schon für 40 Personen Geschirr, Gläser und Besteck im Schrank?!

Ich habe deshalb im Keller zwei Kisten mit Partygeschirr: Teller, Schalen, Gläser, Platten, kleine Blumenvasen, Windlichter und Besteck. Manches ist von einem schwedischen Möbelhaus, manches geerbt und manches vom Flohmarkt. Das verwende es jedes Jahr aufs Neue. Ich mag es nachhaltig.Nach der Feier wird alles wieder verstaut und im Keller gelagert. Zwischendurch leihen sich Freunde die Kisten auch mal aus für ihre Parties.

Circa eine Woche vor einer Party hole ich alles hervor und schaue, was fehlt und was vielleicht ersetzt werden muss.

Wenn du dir Geschirr und co von Freunden ausleihst, kann das schnell sehr unübersichtlich werden. Deswegen mein Tipp: leih dir von einem Freund nur Geschirr, vom nächsten die Gläser und so weiter. So kannst du nach der Party alles einfacher trennen und wieder zurück geben.

Sicher dir jetzt deine Kopie:

Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Event!

Viele Grüße, Karin